D E B U S - Rechtsanwalt Kelheim
  D E B U S   -   Rechtsanwalt Kelheim                                                    

Impressum

Pflichtangaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG) und § 55 Absatz 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) und § 2 Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

 

Diese Internetseite ist ein Informationsangebot von:

 

Rechtsanwalt Björn Debus

Ludwigstraße 1

93309 Kelheim

Deutschland

 

Vertretungsberechtigt: Rechtsanwalt Björn Debus

 

Telefon:  + 49 (0)9441  66 81 676

Fax:         + 49 (0)9441  20 83 237

E-mail:     info@anwalt-debus.de

Internet:  www.anwalt-debus.de

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE315877033

 

Rechtsanwalt Björn Debus hat die Berufsbezeichnung in der Bundesrepublik Deutschland erworben und gehört der Rechtsanwaltskammer Nürnberg an. Der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Nürnberg ist die zuständige Aufsichtsbehörde. Björn Debus führt die gesetzliche Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt". Auf die Tätigkeit als Rechtsanwalt in der Bundesrepublik Deutschland finden die folgenden berufsrechtlichen Regelungen Anwendung, die Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer ( www.brak.de) in der Rubrik Berufsrecht ( www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/ ) einsehen können:

 

- Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)

- Fachanwaltsordnung (FAO)

- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

- Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemein-

  schaft (CCBE)

- Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in

  Deutschland (EuRAG)

- Geldwäschegesetz (GwG)

 

Verantwortlich im Sinne des § 55 Absatz 2 RStV:

 

Rechtsanwalt Björn Debus, Ludwigstraße 1, 93309 Kelheim

 

 

Berufshaftpflichtversicherung:

 

R+V Allgemeine Versicherung AG

Voltastraße 84

60486 Frankfurt

 

Versicherungsnummer: 406 84 346438258

 

Räumliche Geltungsbereich:

 

Mitversichert sind Haftpflichtansprüche mit Auslandsbezug, soweit es sich handelt um:

  1. die Geltendmachung von Ansprüchen vor europäischen Gerichten und türkischen Gerichten,
  2. die Beratung und die Beschäftigung, die Verletzung oder Nichtbeachtung europäischen Rechts einschließlich des Rechts der Türkei,
  3. eine im europäischen Ausland oder in der Türkei vorgenommen Tätigkeit.

 

Der Versicherungsschutz bezieht sich aber nicht auf Tätigkeiten, die über ausländische Tochtergesellschaften, ausländische Niederlassungen, ausländische Zweigstellen jeder Art oder über durch Kooperationsvereinbarungen verbundene Firmen im Ausland ausgeübt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Rechtsanwalt DEBUS - Kelheim

Anrufen

Anfahrt